reflections

Hallo,

ihr wollt euch nicht mehr länger wegen eures Gesichtes schämen, oder ihr wollt einfach nur wissen welches make up zu welchem Typ passt?

Dann seit ihr ihr in meinem Blog genau richtig...

Ich zeige euch welches make up zu eurem Gesicht passt und welche Farben an Liedschatten ihr am besten Benutzen könnt!

Ich freue mich schon auf euch

Katrin  

 

 

2 Kommentare 3.5.11 14:09, kommentieren

Werbung


Welcher Typ bist du?

Der Typ:

bevor du weiter ließt solltest du dir erst einmal ein paar Notizen machen...also fangen wir an:

Welche Haarfarbe hast du?

 

Welche Augenfarbe hast du?

 

Hast du eher ein schmales oder eher ein breites Gesicht?`

 

Mache dir deine Persönlichen Notitzen zu diesen Fragen und lese dann weiter...

1 Kommentar 3.5.11 14:15, kommentieren

Typ 1:Blond / Braun- o. Grüne Augen / alle Gesichtsformen

Hallooooo,

wie ihr sicher schon sehen könnt rückt der Sommer näher.

Genau so wie ihr jetzt um diese fast sommerliche Jahreszeit eure Klamotten wechselt, so sollt ihr jetzt auch euer make up wechseln. Ich erkläre euch wie es geht.

 Schritt 1: Ganz wichtig ist, das ihr bevor ihr neue Schminke auftragt, euer Gesicht von eurem alten make up und eurem alten Liedschatten gründlich reinigt.(Natürlich auch von allem was ihr sonst noch so verwendet) Danach nehmt ihr ein make up was auf keinen Fall künstlich aussieht. Was ich damit meine ist das ihr am besten ein make up benutzt welches von der Farbe her genz dicht an eurer natürlichen Hautfarbe angrenzt. Dann nehmt ihr eine etwa erbsengroße Menge auf eure Handinnenfläche und gebt dieses bisschen dann auf euer Gesicht und verteilt es gleichmäßig.

 

Schritt 2: Jetzt zur Sommerlichen Jahreszeit könnt ihr eure winterlichen Blau-, Grau- und Weißtöne einmal bei Seite legen. Jetzt nehmt ihr ein helles Rosa und ein zartes Flieder. (Ich nehme den Liedschatten von Manhatten  So dann nehmt ihr etwas von dem Rosa auf den Finger und gebt dieses bei geschlossenem Auge auf das bewegliche Lied. Das macht ihr bei beiden Augen möglichst gleichmäßig.

 

Schritt 3: Nun nehmt ihr die dunklere Farbe, also das Flieder und nehmt ebenfalls ein bisschen Farbe auf den Finger. Diese Farbe gebt ihr dann auf den oberen Teil des Lieds.(Tragt es über dem rosa auf)

 

Schritt 4: Als nächstes schnappt ihr euch einen kleinen Pinsel und versucht die beiden Farben auf eurem Lied ein wenig in der Bananentechnik zu werwischen.

 

Schritt 5: Jetzt habt ihr es schon fast geschafft. Nun nehmt ihr einen dunkelblauen oder einen schwarzen Kajalstift und malt einen kleinen, kurzen Strich auf den äußeren Rand der  Wasserlinie. (bei beiden Augen)

 

Schritt 6: Zum schluss könnt ihr eure Wimpern dann noch Tuschen und sie evtl. mit einer Wimpernzange biegen.

 

Viel Spaß beim probieren Wünscht

Katrin

1 Kommentar 3.5.11 14:38, kommentieren



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung